Unsere Philosophie Standort UNESCO-Welterbe  
       
Feuerbestattung - Rhein Taunus Krematorium
 
  Über uns Kontakt/Impressum Anfahrt
           


Würde den Verstorbenen - Hilfe den Hinterbliebenen

Die Art, wie man die Verstorbenen zur letzten Ruhe geleitet, soll
noch einmal die Liebe und Achtung widerspiegeln, die man
ihnen bereits im Leben entgegengebracht hat.

Das Rhein-Taunus-Krematorium steht für einen
angemessenen und würdevollen Übergang in eine andere Welt.
Ganz so, wie es die Skulptur  "Tor zwischen den Welten" am
Eingang des Friedhofs symbolisiert und allen Verstorbenen zum
Gedenken dort steht.
Den Hinterbliebenen, die in einer schweren Zeit zu uns
kommen, möchten wir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir helfen diesen traurigen Teil des Lebens zu bewältigen und
gemeinsam mit den Angehörigen wichtige Entscheidungen zu
treffen, um die Abschiednahme und Feuerbestattung würdevoll
zu gestalten.

Die Lage


Die großzügig gestaltete und Lichtdurchflutete
Anlage bietet den Trauernden die Möglichkeit,
von einem zentral gelegenen Raum aus die
Übergabe des Sarges zu verfolgen und so die Ein-
äscherung in das Ritual des Abschiednehmens
einzubeziehen.

Abschiedsfeiern können -entsprechend den
jeweiligen Glaubensvorstellungen oder
Weltanschauungen der Trauernden ganz
individuell gestaltet werden.

Zeitnahe Einäscherung des Verstorbenen hilft bei
der frühzeitigen Trauerbebewältigung.

Die Kombination von Abschiedsfeier mit
anschließender Beisetzung auf dem
Rasenfriedhof ist an einem Tag möglich
.

 

FEUERBESTATTUNG

Braubach-Dachsenhausen

 
Rhein Taunus Krematorium auf Google+ Rhein Taunus Krematorium auf facebook